RotoFlex® Basic

RotoFlex® Basic - Die Basis für ein selbstbestimmtes Leben

Der RotoFlex® Basic bietet alle essentiellen Grundfunktionen des Aufstehbetts RotoFlex®: Die Aufstehfunktion unterstützt physiologisch richtiges Aufstehen, die zuverlässige Prozessorsteuerung schützt vor Anwendungsfehlern und die patentierte Sicherheitsverankerung der Matratze verhindert das Verrutschen. Der RotoFlex® Basic ist absolut standsicher und zeichnet sich durch die hochwertige Verarbeitung aus.

Die Aufstehfunktion entspricht der des bewährten RotoFlex®: Das Aufstehen und Hinlegen erfolgt auf Knopfdruck des Anwenders.

Unterschiede zum RotoFlex®

  • Keine unterschiedlichen Sitztiefen erhältlich
  • Maximal zulässiges Patientengewicht 135 kg, sichere Arbeitslast 175 kg
  • Nur als freistehendes Pflegebett erhältlich – nicht als Einbauvariante verfügbar
  • Länge und Breite lassen sich nicht anpassen

     

Montage und Transport

Um den RotoFlex® Basic aufzubauen, werden keine besonderen Werkzeuge oder Kenntnisse benötigt – der notwendige Innen-6-Kantschlüssel ist im Lieferumfang enthalten. Auch die Drehrichtung des Aufstehbetts kann ohne zusätzliches Werkzeug verändert werden. Der RotoFlex® Basic lässt sich inklusive Zubehör auf Europalettenmaß verstauen und versenden – falls trotz der benutzerfreundlichen Handhabung Probleme beim Aufbau auftreten sollten, stehen wir Ihnen telefonisch zu Verfügung.

Unsere Serviceoption: Auf Wunsch kann die Montage inklusive Einweisung in Ihrem Haus stattfinden.

Der im Lieferumfang enthaltene Transportadapter ermöglicht den leichten Auf- und Abbau sowie Transport des Aufstehbetts. Der RotoFlex® Basic lässt sich in sieben Einzelteile zerlegen: Das schwerste Teil weist ein Gewicht von 34 kg auf, die übrigen wiegen maximal 26 kg. Das Gesamtgewicht liegt bei 160 kg.

RotoFlex Logo

Technische Daten:

Standardversion

Höhe: 39 – 90 cm
Breite: 99 cm
Länge: 228 cm
Matratzengröße: 90 x 210 cm
Rollen  75 mm

Mit zahlreichem Zubehör erhältlich

Vorschriften und Normen:
RotoFlex® Basic hat eine CE-Kennzeichnung und erfüllt somit die aktuellen Europäischen Normen und Richtlinien für Pflegebetten.